Im Dezember hattet ihr bereits Ärger mit dem OSI Schlachthof Düren. Nun 3 Monate später mit OSI Schlachthof Tauberbischofsheim. Blamage....

Unsere Antwort:

Hallo Schnitzelpommes,
im Dezember sind wir mit Anschuldigungen gegen den Schlachthof in Düren konfrontiert wurden, woraufhin wir die Lieferbeziehungen zu diesem Schlachthof umgehend eingestellt haben. Der Schlachthof in Düren gehört nicht zur OSI Food Solutions, sondern hat einen Zerlegebetrieb beliefert, über den die OSI auch Rohware für uns eingekauft hat. Bei dem Vorfall, über den sternTV berichtet hat, handelt es sich tatsächlich um einen Schlachthof der Firma OSI. Deshalb haben wir unseren Vertragspartner aufgefordert, die erhobenen Vorwürfe schnell und intensiv zu überprüfen und nachhaltig jegliche Verfehlungen abzustellen. Zudem werden wir auf eine schnelle und konsequente Überprüfung auch durch die Behörden drängen, die für die durchgehende Kontrolle der Schlachthöfe im Hinblick auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zuständig sind. Und wir haben bei der zuständigen Staatsanwaltschaft eine entsprechende Strafanzeige gestellt. Unsere ausführliche Stellungnahme zu den aktuellen Vorwürfen findest du hier.